WBK-NEWS


Adventskonzert
Samstag, 1. Dez. 2018
15.30 Uhr Kirche Entlebuch
Flyer

Volkstümliche Weihnacht 
Dienstag, 11. Dez. 2018

19.30 Uhr im KKL Luzern
Vorverkauf    www.obrassoconcerts.ch/tickets


Berichte

26.09.2014: GALA DER VOLKSMUSIK im KKL Luzern

Hier ist der Radio-Link zur Live-Sendung "Gala der Volksmusik" aus dem KKL Luzern:
http://www.srf.ch/player/radio/so-toents/audio/gala-der-volksmusik-live-aus-dem-kkl?id=4b89579b-73a4-4e7f-ae55-233c76587419

Am 29. November 2013 erhielten wir Wiggertaler die Anfrage für einen der speziellsten Auftritte unserer Blaskapellengeschichte.

Kilian Rosenberg von Obrasso Classic Events Luzern teilte uns mit, dass er die Wiggertaler Blaskapelle für die Gala der Volksmusik vom Freitag, 26.09.2014, im Konzertsaal des KKL engagieren möchte. Diese Gala würde im Rahmen des 16. World Band Festivals stattfinden und vom Radio SRF Musikwelle live gesendet werden. Wau, im wohl bekanntesten und schönsten Konzertsaal der Schweiz aufzutreten ist doch der grosse Traum jedes Musikers. So überlegten wir nicht lange und sagten voller Freude zu. Im Frühling 2014 fand eine erste Sitzung mit allen Beteiligten statt. Kilian Rosenberg erklärte das musikalische Konzept, das als grosse Neuerung viele gemeinsam gespielte Nummern mit uns als Begleitorchester vorsah. So kam es, dass Evi Güdel-Tanner, die Schwester unserer Dirigentin Theres, mit ins Boot geholt wurde, um nicht weniger als 10 Stücke zu arrangieren oder zu instrumentieren. Ihr ist es zu verdanken, dass nach vielen Absprachen, die sie mit den beteiligten Solisten und Gruppen hielt, für alle sehr schöne und gut spielbare Werke auf den Notenpulten vorlagen. Nach einem sehr ereignisvollen Juni (siehe Berichte) hielten wir noch vor den Sommerferien eine erste Leseprobe ab. Unser Terminkalender war auch im August und September reichlich gefüllt, und so starteten wir dieses Jahr die Saison sehr früh, um uns mit Vollgas auf die vielen besonderen Anlässe vorzubereiten. Obwohl zum Teil sechs oder sieben Kreuze die Notenblätter zierten, kamen wir schnell vorwärts. Mitte September trafen wir uns mit Kurt Ott (Alphorn), Markus Kühnis (Orgel), Marc Kaser (Dudelsack) und Evi Güdel-Tanner (Arrangeurin) zu einer Probe in der Kirche Dagmersellen. Bereits da war zu spüren, dass dieser Auftritt etwas ganz Besonderes wird. Den anschliessenden Ausklang mit Pizzaschmaus liess sich niemand entgehen.
Und dann war er da - der grosse Tag! Am Freitag, den 26.09.14, trafen wir uns um 13.00 Uhr beim KKL um beim Künstlereingang (welch ein Wort!!) Einlass zu bekommen. Die ersten Schritte auf der Bühne, der Blick in den Zuschauerraum, die Crew des Radios mit Tonmeister Moritz Wetter, der uns bereits am Radiowettbewerb in Bischofszell betreut hatte, die Begrüssung der Mitwirkenden, die lockeren Swiss Ländler Gamblers, die herzliche Art von Nicolas Senn, von Francine Jordi ein Händedruck für jeden Wiggertaler, die kompetente Leitung und Organisation von Kilian Rosenberg von Obrasso Events, die eigene Garderobe usw. Dies alles sind Eindrücke, die wir wohl nie vergessen werden. Nun hiess es aber zuerst für alle Beteiligten Soundcheck für die Radioübertragung und anschliessend Probe mit allen Gruppen und Solisten. Für die Wiggertaler Blaskapelle war dies eine grosse Herausforderung. Schliesslich wollte man eine möglichst gute Probe machen, gleichzeitig aber auch genug Kräfte für den Abend sparen. Doch die Männer hatten das ausgezeichnet im Griff. Bevor alle ihre Konzertkleidung anzogen und sich für den Live-Auftritt stylten, wurde zur Stärkung ein feines Nachtessen serviert.
Mittlerweilen war die Anspannung einer grossen Vorfreude gewichen. Auf den verschiedenen Monitoren hinter und neben der Bühne konnten wir das Geschehen im Saal mitverfolgen. Die Plätze füllten sich, und Moderator Nicolas Senn betrat ein erstes Mal die Bühne um das Publikum über den Ablauf des Abends zu informieren. Darauf folgte die Ansage, bzw. unser Stichwort aus dem Radiostudio: "... es folgt nun live aus dem KKL in Luzern die Gala der Volksmusik." Gemeinsam mit der Orgel starteten wir Wiggertaler das abwechslungsreiche Programm. Das begeisterte Publikum (ausverkaufter Saal mit 1800 Personen) belohnte die tollen und erfrischenden Auftritte jeweils mit tosendem Applaus. Die sehr zahlreich erschienenen Fans der Wiggertaler, aber auch die anderen Gäste (u.a. Alt-Bundesrat Adolf Ogi) waren begeistert von der musikalischen Vielfalt der Darbietungen. Nicht weniger als 15 Stücke spielten wir an diesem unvergesslichen Abend im KKL. Für uns Wiggertaler ging ein grosser Traum in Erfüllung. Dass wir diesen besonderen Abend noch lange in der Bar des Hotels Schweizerhof ausklingen liessen, ist doch selbstverständlich.

pdfFlyer_Gala_der_Volksmusik.pdf

pdfProgramm_Gala_der_Volksmusik.pdf

  
  • WBK_KKL_1
  • WBK_KKL_1a
  • WBK_KKL_1b
  • WBK_KKL_2
  • WBK_KKL_3
  • WBK_KKL_4
  • WBK_KKL_4a
  • WBK_KKL_4b
  • WBK_KKL_5
  • WBK_KKL_5a
  • WBK_KKL_5b
  • WBK_KKL_5c
  • WBK_KKL_7
  • WBK_KKL_8
  • WBK_KKL_9
  • WBK_KKL_9a